Wie nehme ich ab? Abnehm-Guide für gezielte Fettverbrennung

2

Wie nehme ich schnell und effektiv ab?

Über diese Frage wird täglich tausendfach berichtet, diskutiert und vor allem – von ihr profitiert. Unprofessionelle und falsche Abnehmtipps führen nicht nur zu demotivierenden Misserfolgen beim Abnehmen, sondern können auch richtig teuer werden! Geldbeutel und Gesundheit zahlen nicht selten einen hohen Preis für unüberlegte Abnehmversuche.

Wer eine radikale Diät oder kuriose Abnehm-Tipps aus diversen handelsüblichen Fachmagazinen befolgt, der wird schnell von der Realität eingeholt. Harte Abnehmprogramme stellen den Körper vor eine besonders große Herausforderung – fehlen dann wichtige körperliche Grundvoraussetzungen wie eine ausgeprägte Muskulatur, ausreichend Ausdauer oder ein intakter Metabolismus, wird´s schnell rar um den Erfolg. Fragwürdige Diäten erzielen sogar gute Ergebnisse beim Abnehmen von Körperfett. Das liegt aber in erster Linie daran, dass alle anderen Faktoren vernachlässigt werden.

Die Abnehm-GrundregelEnergieaufnahme < Energiebedarf” zielt auf ein Energiedefizit ab und zieht sich hier durch fast jeden Diätplan – mit oft katastrophalen Konsequenzen für Gesundheit, Muskelaufbau und die Stoffwechselregulierung.

Dieser Abnehm-Guide für effektive Fettverbrennung zeigt Dir, wie effizientes Abnehmen funktioniert. Wir haben dafür eine Vielzahl interessanter Artikel zum Thema Abnehmen, Muskelaufbau und Ernährung zusammgestellt und in diesem Guide verarbeitet.

Wie richtige Ernährung die Fettverbrennung ankurbelt

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist beim Abnehmen unverzichtbar. Konventionelle Diäten führen Abnehmerfolge fast ausschließlich durch Energiedefizite herbei und messen die Erfolgsquote durch Veränderungen am Körpergewicht. Ein professioneller Diätplan würde die Körperwaage hingegen verbannen und die Energieaufnahme grundlegend umstrukturieren.

Repräsentative Abnehmerfolge werden nicht durch verweigern der Nahrungsaufnahme herbeigeführt – das schädigt den Körper nachhaltig und trägt eher zum regelmäßigen Genuss kulinarischer Krankenhausmahlzeiten bei. Aber wie nehme ich ab?

Langfristige Abnehmerfolge werden nur durch die gezielte Kombination aus Ernährung, Training und Lifestyle erreicht. Desweiteren unterscheiden sich viele Personen durch ihren Stoffwechseltypus. Die 3 verschiedenen KörperbautypenEktomorph, Mesomorph und Endomorph haben wir in seperaten Artikeln behandelt.

Gesunde Ernährung berücksichtigt dabei vor allem drei Nährstoffe: Proteine, Fettsäuren und Kohlenhydrate. Eine ausführliche Beschreibung und Erklärung der Nährstoffe haben wir in unserem Artikel über richtige Ernährung beim Fitnesstraining zusammengefasst. Diese Nährstoffe sind für den Aufbau von Muskelmasse, für die Regulierung von Stoffwechselvorgängen und für die Fettverbrennung unverzichtbar. Fehlen sie, können die metabolen Prozesse nur langsam und eingeschränkt ablaufen. Radikale Crash-Diäten zielen nicht auf Muskelaufbau ab und vernachlässigen die energiereichen Nährstoffe (besonders Proteine) gerne, um schnellere Ergebnisse zu erzielen. In einem weiteren Artikel haben wir einige natürliche Lebensmittel für Muskelaufbau und Fettverbrennung aufgelistet, die ohne Bedenken konsumiert werden können.

Doch gerade Aminosäuren und Proteine sind für einen funktionierenden Stoffwechsel essenziell, also lebensnotwendig. Proteinmangel hat besonders dramatische Auswirkungen: Werden dem Körper durch die Nahrung nicht ausreichend Proteine zur Verfügung gestellt (z.B. während einer Diät), versucht er den Mangel selber auszugleichen. Dabei werden körpereigene Proteine verstoffwechselt, die unter anderem in der Muskulatur “verbaut” sind. Konsequenz ist ein übermäßiger Muskelabbau, der sich schnell durch radikalen Gewichtsverlust bemerkbar macht.

Dubiose Abnehm-Ratgeber verbuchen den Gewichtsverlust als Erfolg beim Abnehmen – mit Fettverbrennung hat das aber nichts zu tun! Der Körper erholt sich nach einer mehrwöchigen Diät-Tortur recht schnell, reagiert allerdings auf die vorausgegangenen Stresssituationen und lagert bei einer normalisierten Nahrungsaufnahme noch mehr Fett ein, um auf weitere Notsituationen vorbereitet zu sein. Damit rächt sich der Körper nicht, sondern gleich nur die Kognitive Dissonanz aus, die in vielen Köpfen herrscht.

Eine konventionelle Diät kann auch mit Protein-Supplementen wie z.B. Whey Protein oder Casein unterstützt werden. Die zusätzliche Einnahme von Proteinshakes bringt viele Vorteile mit sich: Zum einen sättigen Proteine sehr stark und verringern damit die Gefahr von plötzlichen Heißhunger-Attacken auf den Kühlschrank, zum anderen sichert eine ausreichende Verfügbarkeit freier Aminosäuren einen konstanten Muskelaufbau in den Ruhephasen

Abnehmen mit Cardio Training

Eine gesunde Ernährung allein reicht oft nicht aus, um schnell abzunehmen. Hauptursache für Übergewicht ist Bewegungsmangel! Viele Menschen sitzen oft stundenlang im Büro, um nach Feierabend noch eine weitere Stunde mit dem Auto nach Hause zu fahren. Dort angekommen, reicht die Motivation meistens nur noch für die Zubereitung einer Tiefkühlpizza – an ein intensives Workout ist dann nicht mehr zu denken.

Dabei kann eine Cardioeinheit richtig gut tun: Cardio Training am Morgen weist nicht nur die höchste Effektivität bei der Fettverbrennung auf, sondern regt den Stoffwechsel an, setzt viele Hormone frei, die eine positive Wirkung mit sich bringen, baut Stress ab und macht damit fit für den Tag. Nach einem Workout ist die geistige Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit signifikant erhöht – damit kann sogar die Arbeit von dem Cardio Training profitieren! Ein weiterer Vorteil: Die sog. “Nachbrennphase” beschreibt eine erhöhte Stoffwechselaktivität, die sogar noch einige Stunden nach dem Training zu beobachten ist. Die Nachbrennphase führt zu einem erhöhten Energieumsatz in der Regenerationszeit nach dem Training und kurbelt darüberhinaus die Fettverbrennung weiter an. Cardio Training vor der Arbeit führt also zu verbesserter Fettverbrennung auf dem Bürostuhl.

Sofern du beim Cardio-Training lieber auf eine Jogging-Einheit im Wald setzt oder dir Cardio-Geräte wie z.B. ein Laufband oder Crosstrainer in deinen luxuriösen Partykeller stellst, solltest du dich vorher informieren, was für dich das Beste ist. Bei der fast unendlichen Anzahl an Herstellern und Anbietern macht es durchaus Sinn, sich vorher zu informieren, um (teure) Fehlkäufe zu vermeiden. Wir haben für dich ein paar Vergleichsportale herausgesucht, die dir diese Arbeit abnehmen. Jetzt musst du dich nur noch richtig entscheiden!

Übung macht den Meister – Welche Übungen schnellen Muskelaufbau garantieren

Wie schnell man beim Abnehmen vorankommt, hängt nicht nur von ausgewogener Ernährung und ausreichend Bewegung ab. Intensives Muskelaufbautraining kann die Verbrennung von Körperfett rapide beschleunigen. Ein kurzes, intensives Split-Training kann eine mehrstündige Cardio-Einheit im Energiebedarf kompensieren! Das macht deutlich, warum Muskelaufbautraining in keinem Abnehm-Plan fehlen sollte.

Die Auswahl der Übungen sollte allerdings mit großer Sorgfalt erfolgen. Gerade Anfänger können bei anspruchsvollen Freihantelübungen ziemlich viel falsch machen – Verletzungsgefahr! Doch die meisten Übungen gehören mittlerweile zum Standardrepertoire in vielen Fitnessstudios und werden meistens fachgerecht betreut und kontrolliert. In unserem Artikel über die 10 besten Übungen für effektiven Muskelaufbau haben wir Übungen zusammengestellt, die erfolgreiches Muskelwachstum garantieren!

Wie man Bauchmuskeln definiert – effektives Sixpack Training

Wir werden oft gefragt, ob es spezielle Übungen existieren, mit denen man am Bauch schnell Abnehmen kann, um das Sixpack freizulegen – Nein, leider nicht. Wer versucht, seinen untrainierten Körper in wenigen Wochen in eine attraktive Strandfigur zu transformieren und dabei auf radikale Diäten, überteuerte Fitnesskurse und fragwürdige Nahrungsergänzungsmittel setzt, wird schnell enttäuscht sein. Der gewünschte Erfolg bleibt nämlich meistens aus.

Der einzige Weg, der dich zum attraktiven Sixpack mit definierten Bauchmuskeln führen kann, ist harte Arbeit! Nur wenn du deine Ernährung im Griff hast, genügend Disziplin an den Tag legen kannst und ein gezieltes Muskelaufbau-Training absolvierst, hast du Chancen, diesen Weg schnell zu durchschreiten.

Dafür ist es unvermeidbar, dass du dich zumindest etwas mit den fundamentalen Grundlagen für Training, Physiologie und Ernährung auseinandersetzt. Wenn du glaubst, dass du “einfach so drauf los trainieren kannst”, glaubst du völlig falsch. Das funktioniert vielleicht bei den 0,5% der genetischen Elite, zu der du aber nicht gehört. Sonst würdest du diesen Artikel über Abnehmen nicht lesen.

Aus diesem Grund solltest du dich einfach an unser Grundlagenprogramm halten. Mit dem Hypertrophy Guide für Männer und Frauen hast du alle wichtigen Grundlagen in einem Dokument zur Hand, die du für einen wirklich effektiven Trainingsfortschritt wissen musst. Und wenn du Fragen hast – meldest du dich einfach bei uns!Hypertrophy Guide

Wie Alkohol und Rauchen Trainingsfortschritte zerstören

Der persönliche Lifestyle trägt entscheidend dazu bei, wie erfolgreich eine Fitnesskarriere verläuft. Zu wenig Schlaf, viel Stress, unregelmäßige Nahrungsaufnahme oder ekzessive Partynächte tragen dazu bei, dass spürbare Trainingserfolge auf sich warten lassen. Wird der Körper zusätzlich durch regelmäßiges Rauchen oder maßlosen Alkoholkonsum belastet, sind die Konsequenzen besonders dramatisch. Hier gilt: Je geringer der Umfang negativer Einflüsse ist, desto größer sind die Trainingserfolg. Verzichte also einfach gleich auf Alkohol und Rauchen und investiere dein Kapital lieber in eine nachhaltige Muskelentwicklung!

Fazit

Abnehmen ist kein Kinderspiel, mit dem nötigen Know-how und viel Disziplin aber durchaus eine lösbare Aufgabe. Wer auf seine Ernährung achtet und seinen Lifestyle unter Kontrolle hat, erfüllt bereits wichtige Voraussetzungen zum Abnehmen. Wie erfolgreich ein Abnehm-Programm ist, hängt auch davon ab, wie viel Zeit in Muskelaufbautraining investiert wird. Die richtigen Übungen kombiniert mit einem professionellen Trainingsplan können die Effektivität der Fettverbrennung maximieren.

Weil wir jeden Tag unzählige E-Mails von neuen und treuen Lesern bekommen, haben wir uns dazu entschlossen, einen kostenlosen Trainings-Newsletter einzurichten. Ab sofort landen alle wichtigen Fragen von euch in den Newslettern und kostenlosen Trainings-eBooks, die du über den Newsletter ebenfalls kostenlos erhalten kannst. So profitieren auch andere Athleten von den vielen interessanten Fragen und Antworten, die rund um das Thema Training, Trainingssysteme, Muskelaufbau, Fettverbrennung oder Ernährung auflaufen!

Hier gehts zum kostenlosen Trainings-Newsletter und essentiellen Grundlagen für Frauen und Männer!

 

Facebookmail

2 Kommentare

  1. Schade, wollte einen Ernährungsplan bei euch bestellen doch leider geht das nur per PayPal und das habe ich nicht. Sonst gute Seite.. Viel Infos…

    • Hallo Senta,

      vielen Dank für deine Rückmeldung! 🙂 Wir arbeiten derzeit noch an weiteren Bezahlmethoden. Leider steht zum aktuellen Zeitpunkt aber nur PayPal zur Verfügung.

      Gruß
      Mario

Leave A Reply