Weight Gainer für mehr Muskelmasse

0

Weight Gainer oder Mass Gainer sind Nahrungsergänzungsmittel, die einen sehr hohen Energie- und Nährstoffgehalt aufweisen, der primär durch Kohlenhydrate, Proteine aber auch Fett erzielt wird. Die Einnahme von Weight Gainer ist vor allem bei Stoffwechseltypen sinnvoll, die durch eine natürliche Ernährung nur wenig Muskelmasse oder Fett aufbauen können.

Wie wirken Weight Gainer Supplemente?

Durch eine energiereiche Nährstoffzusammensetzung sind Weight Gainer nicht nur als täglicher Fitness-Shake geeignet, der eine schnelle Versorgung der Muskulatur mit Kohlenhydraten und Proteinen gewährleistet. Besonders Ektomorphen (Hardgainer) greifen vorzugsweise auf Mass Gainer Supplemente zurück, um ihren trägen Stoffwechsel anzukurbeln. Für diesen Körperbautyp ist es sehr schwer, nur durch eine ausgewogene Ernährung Muskelmasse aufzubauen, da für effektiven Muskelaufbau ein konstanter Energieüberschuss zwingend notwendig ist. Der Stoffwechsel eines  Hardgainers verbrennt jedoch jeglichen Energieüberschuss, bevor das Muskelwachstum richtig einsetzen kann.

Nicht jeder Körper ist in der Lage, den für Muskelaufbau notwendigen Energieüberschuss primär durch eine ausgewogene und proteinreiche Ernährung herbeizuführen. Auch Ausdauer- und Leistungssportler greifen gerne auf Weight Gainer zurück, da diese Supplemente dem Körper sogar noch kurz vor einem Wettkamp schnell verfügbare Kohlenhydrate und Proteine bereitstellen und damit zu einer kontinuierlichen Leistungsentfaltung während einer lange andauernden Belastungsphase beitragen. Mass Gainer enthalten viele hochglykämische, einfache und komplexe Kohlenhydrate, die körpereigene Glykogenspeicher auffüllen und damit die Energieversorgung der Muskeln bei körperlicher Belastung sicherstellen. Aminosäuren, Proteine und Fettsäuren im Weight Gainer Shake halten lebenswichtige Stoffwechselprozesse aufrecht und können sich positiv auf die Leistungsfähigkeit der Muskulatur auswirken.

Weight Gainer Shakes können sogar kleine Mahlzeiten ersetzten, wenn durch Zeitmangel oder wenig Appetit die Bereitstellung von Energie oder Nährstoffen durch natürliche Lebensmittel nicht möglich ist. Die Shakes schmecken meistens sogar richtig gut – kein Wunder bei den Nährwerten. Allerdings ersetzt auch der beste Weight Gainer keine ausgewogene und gesunde Ernährung. Vollkornprodukte, Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst eignen sich vielleicht nicht als energiereicher “Pre-Workout-Shake“, sind aber deutlich gesünder und insgesamt nährstoffreicher als Weight Gainer Supplemente.

Die Nachteile von Weight Gainer

Weight Gainer enthalten viel Fett! Bodybuilder und Kraftsportler mit einem niedrigen Körperfettanteil und einem definierten Sixpack müssen daher mit der Supplementation von Weight Gainer sehr vorsichtig sein, wenn das Nahrungsergänzungsmittel lediglich schnell verfügbare Energie für ein intensives Workout liefern soll. Ansonsten droht die Anlagerung der ungenutzten Fettsäuren in Fettdepots am Körper – die Definition geht verloren und der Körperfettanteil steigt. Körperbautypen wie z.B. Mesomorph oder Endomorph, die keine Probleme mit dem Aufbau von Muskelmasse haben, sollten lieber auf Whey Protein als Pre-Workout-Shake zurückgreifen. Das kurbelt den Stoffwechsel an und liefert Aminosäuren für die Muskeln.

Der Irrglaube, dass Körperfett direkt in Muskelmasse umgewandelt werden kann, ist in der Fitnesswelt leider immernoch weit verbreitet. So konsumieren viele Kraftsportler und Fitnessbegeisterte mit vitalem Stoffwechsel besonders fettreiche Speisen und Weight Gainer, nehmen Körperfett zu und planen in der Theorie, das gesammelte Körperfett einfach durch intensives Muskelaufbautraining in Muskelmasse umzuwandeln.

In der Praxis sieht das allerdings ganz anders aus. Zugegeben, Fettsäuren nehmen beim Muskelaufbau eine wichtige Rolle ein, indem sie Stoffwechselprozesse regulieren und für die Produktion von Hormonen und Enzymen notwendig sind. Allerdings ist Fett kein direkter Baustein für Muskelzellen – diesen Job übernehmen die Proteine! Muskulatur wird überwiegend aus Aminosäuren und Proteinen aufgebaut. Fette sind lediglich für die Energiebereitstellung während einer intensiven Belastungsphase oder in den Ruhephasen zuständig. Hier laufen Prozesse ab, die Energie für Muskelregeneration und Muskelwachstum benötigen.

Als Ersatz für Protein-Supplemente sind Weight Gainer übrigens nicht geeignet, da der Proteingehalt der meisten Produkten relativ gering ist. Für effektiven Muskelaufbau oder effiziente Fettverbrennung sind  Whey Protein, BCAA´s oder Casein deutlich besser geeignet.

Wie muss ich Weight Gainer einnehmen?

Die Einnahme von Weight Gainer macht nur Sinn, wenn der Körper auf eine andere Weise keine Muskulatur halten oder Muskeln aufbauen kann, weil die nötige Energie fehlt. Kann dem Stoffwechsel aus Zeitgründen, gesundheitlichen Gründen oder durch übermäßige körperliche Aktivität, z.B. durch viel Krafttraining und Leistungssport, nicht ausreichend chemische Energie bereitgestellt werden, sind Weight Gainer das ideale Supplement.

Kannst du allgemein keine größeren Mahlzeiten zu dir nehmen, kann ein Mass Gainer Shake eine sinnvolle Ergänzung zu jeder Mahlzeit sein. Auch beim Auslassen wichtiger Mahlzeiten macht die Einnahme Sinn, um einen Nährstoff- oder Energiedefizit zu überbrücken und Masseverlust zu verhindern.

Die Einnahme von Weight Gainer während einer Diät ist nur bedingt sinnvoll. Intensives Training und regelmäßige Energiedefizite versetzen den Körper in einen Stresszustand, in dem er auch Fettreservern zur Energiegewinnung heranzieht. Sobald ausreichend Energie zur Verfügung steht, werden die geleerten Energiespeicher – überwiegend Fettdepots – erneut gefüllt, um die nächste energieintensive Stressphase zu überstehen. Der klassische “Jojo-Effekt” tritt ein und macht sich durch erhebliche Schwankungen des Körperfettanteils bemerkbar.

Weight Gainer als Supplement: Fazit

Weight Gainer sind das ideale Supplement für Stoffwechseltypen, die nur schwer Muskeln aufbauen können. Der hohe Nährwert und Energiegehalt prädestiniert Mass Gainer als Nahrungsergänzungsmittel für Masseaufbau und kann sogar Mahlzeiten ersetzten. Dennoch ist eine gesunde und proteinreiche Ernährung mit einem effektiven Ernährungsplan jedem Weight Gainer vorzuziehen, insbesondere, weil der sich der hohe Fettanteil schnell negativ auswirken kann.

Wenn du ab sofort weitere hilfreiche Tipps und kostenlose eBooks über das Thema Fitnesstraining, Ernährung und Leistungsoptimierung im Training (Intensitätstechniken) erfahren möchtest, kannst du dich in unseren kostenlosen Trainings-Newsletter eintragen.


 

Das Thema Muskelaufbau als Hardgainer, Supplemente, trainingszielorientierte Ernährung sowie alle fundamentalen Trainingsgrundlagen werden übrigens in unserem Hypertrophy Guide für Männer und Frauen ausführlich behandelt.

Hier siehst du einen kleinen Auszug aus den essentiellen Fragen, die wir im Guide für dich klären:

Wie funktioniert Muskelaufbau?
Wie müssen Frauen trainieren?
Wie bekomme ich als Frau einen Sixpack?
Was unterscheidet Muskelaufbau von Fettverbrennung?
Wie oft und wie lange muss ich trainieren?
Welche Übungen sind wichtig und wie lerne ich die Technik?
Wie viele Wiederholungen sind für den Muskelaufbau notwendig?
Wie hoch müssen die Gewichte sein?
Muss ich immer bis zum Muskelversagen trainieren?
Ist Cardio-Training schlecht für den Muskelaufbau?
Sollte ich vor/während/nach dem Training etwas essen?
Wie viele Proteine, Kohlenhydrate und Fette brauche ich?

Hypertrophy Guide

Facebookmail

Leave A Reply