Sechs Gründe, warum Fitness deinen Lifestyle verbessert

1

Fitnesstraining ist kein gewöhnliches Hobby. Fitness ist vielmehr eine Einstellung, die deinen Lifestyle erheblich prägt. Regelmäßiges und diszipliniertes Fitnesstraining bringt dir nicht nur mehr Muskeln oder ein definiertes Sixpack, sondern führt dazu, dass du deinen Alltag aus einem ganz neuen Blickwinkel betrachtest. Aufgaben und Aktivitäten, die dir für gewöhnlich als lästig erscheinen, werden zur persönlichen Herausforderung, deine Fitness zu beweisen. Oder warum erkennst du neuerdings in jedem Baugerüst oder Spielplatz das ideale Fitnessgerät?
Wir nennen dir sechs Gründe, warum Fitness deinen Lifestyle verbessert.

  • Mehr Selbstvertrauen durch sportliches Auftreten!
    Ein athletischer und muskulöser Körper ist nicht nur sexy, sondern bringt dir vorallem eines: mehr Selbstvertrauen! Ein optimiertes Fitnesstraining, das deinen persönlichen Ziele entspricht, führt dich schnell zum Erfolg. Ein sportlicher Körper führt bei Männern und Frauen zu einem selbstbewussteren Auftreten. Du wirst erstaunt sein, wie positiv dein Umfeld auf selbstbewusste Menschen reagiert!
  • Körperliche Belastung ist nur ein Workout!
    Ob beim Möbelschleppen, Getränkekauf, bei der Gartenarbeit oder am Arbeitsplatz – körperliche Belastung ist zwar mühevoll, aber als ehrgeiziger Sportler siehst du in allem ein Workout! Ein gesundheitlicher Pluspunkt: durch deine Erfahrung im Kraftsport beherrscht du viele Techniken, mit denen du hohe Gewichte handlen kannst. Eine schwere Kiste ist sicherlich nicht das ideale Trainingsgerät zum Kreuzheben, mit der richtigen Hebetechnik kannst du aber gesundheitliche Schäden an deinem Körper verhindern!
  • Mit dem richtigen Trainingsplan und Ernährungsplan erntest du Bewunderung!
    Fitnessbegeisterte, Kraftsportler und Bodybuilder sind oft verunsichert, weil ihre ehrgeizige, disziplinierte und erfolgsorientierte Lebensweise in vielen Teilen ihres gesellschaftlichen Umfeldes anscheinend eher belächelt und verspottet wird. Das liegt vorallem daran, dass die gesellschaftliche Mehrheit nicht genug Ehrgeiz und Disziplin aufweist, um einen strengen Trainings- und Ernährungsplan detailgetreu umzusetzten und sich damit in der Fitnesswelt zu etablieren. Blanker Neid ist die Folge. Wenn du genauer hinschaust, erkennst du bei vielen Menschen vorallem Bewunderung für deine harte Arbeit. Verachte sie nicht – motiviere sie! Berichte davon, wie deine Fitnesskarriere angefangen hat und wie du deine Ziele erreichen konntest.
  • Sex hält dich fit!
    Regelmäßiger Sex ist gesund. Das haben genug Studien nachgewiesen. Und selbst wenn nicht: Sex macht Spaß. Hast du dich schon einmal dabei erwischt, wie du deinen Partner in Stellungen verwöhnt hast, die eher an ein ungewöhnliches Fitness-Workout erinnern? Wenn nicht – dann probiere es einfach mal aus! Liegestütz, Langhantel-Curls oder Beckenheben bilden auf den Liebesakt projiziert die ideale Basis für ein noch intensiveres Liebes-Workout!
  • Urlaub plus Fitness = maximale Erholung!
    Mit einer definierten Strandfigur lässt sich die sexy Bademode natürlich viel besser tragen. Deine Fitness macht einen Urlaub entspannter! Das gründet vorallem auf deinen körperlichen Zustand, der “urlaubstypisches Essverhalten” nicht so radikal bestraft. Auch deine Muskulatur benötigt nach intensiven Trainingsphasen eine Regenerationsphase, ohne große Belastung. Was eignet sich da besser, als ein kurzer Urlaub? Natürlich kannst du deinen Trainingsplan und Ernährungsplan auch im Urlaub wie gewohnt weiterführen. Wasser, Strand oder Hotel bieten oft viele Trainingsmöglichkeiten, die ein kurzes Urlaubs-Workout ermöglichen und dein Gewissen beruhigen. Ein Geheimtipp: in den Zeiten von Crossfit und co. kann man sich auch einfach mal ein paar Tage in die freie Natur begeben und sein Workout vom stickigen Fitnessstudio in die “Wildnis” verlagern. Pack dir ein paar Kollegen, Proteine, Gewichte und ein Zelt ein und ab geht’s! Zelt aufbauen, die Sling-Suspension an den nächstbesten Baum gehängt und schon kann der sportliche Kurzurlaub losgehen. Wenn du bisher immer nur mit Mami und Papi im Urlaub warst, ist es langsam an der Zeit, sich die nötige Grundausrüstung zu besorgen. Nimm idealerweise gleich ein Zelt, in dem sich deine Freundin auch wohl fühlt, mit Komfort und wasserdichter Wand, wie z.B. in dieser Übersicht, damit du den vorherigen Punkt auch umsetzen kannst 😉
  • Mit Fitness zu mehr Business
    Unser Artikel Nimm Haltung an! Körpersprache für Führungskräfte machen wir deutlich, wie körperliche Fitness in der Geschäftswelt wirkt. Desweiteren eröffnet dir ein Traumkörper kombiniert mit viel Energie, Disziplin und dem richtigen Know-How viele Karrieretüren. Ob Fitnessmodel, Personal Trainer oder Sportwissenschaftler – professionelle Qualifikation vorausgesetzt, bringt dich Fitness zu mehr Business!

Mit effektivem Training erzielst du massive Fortschritte

Ohne Frage – damit dein Lifestyle positiv vom Fitnesstraining beeinflusst werden kann, musst du erst einmal adäquate Trainingserfolge erzielen. Leider sind ausbleibende Trainingserfolge oder deprimierende Trainingsrückschläge eher der Regelfall als eine blosse Ausnahme.

Damit dein Training nicht zum Debakel wird und dich ausbleibende Trainingserfolge in die tiefe Depression stürzen, solltest du zumindest die Tipps aus unserem kostenlosen Trainings-Newsletter befolgen oder direkt mit unserem Hypertrophy Guide für massive Trainingsfortschritte bei Männern und Frauen durchstarten.Hypertrophy Guide

Facebookmail

1 Kommentar

  1. Hey,

    mich hat der Kraftsport enorm in meiner Persönlichkeitsentwicklung voran gebracht. Habe dadurch viel Selbstbewusstsein bekommen und natürlich einen besseren Körper.

    Es lehrt einem auch, dass nur mit viel Disziplin Erfolge kommen.

    Gruß

Leave A Reply