Lieferung, Versand und Zahlung

Versand und Lieferung

Der Versand von digitalen Produkten (eBooks, Ernährungspläne) erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang per E-Mail. Es fallen keine Versandkosten an.

Der Versand von physischen Produkten (Bücher) erfolgt über den nationalen und internationalen Buchversand der Deutschen Post. Die Versandkostenpauschale von 1,80 € (Bücherversand national) und 7,00€ (Bücherversand international) ist im Produktpreis einberechnet. Es fallen neben dem Produktpreis keine weiteren Versandkosten an. Der Versand erfolgt nur in die folgenden Länder: Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien. Die Lieferzeit beträgt 4 Werktage für eine Büchersendung National. Mehr dazu hier.

Zahlungsarten

In unserem Shop stehen dir für den Bestellvorgang derzeit folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse (Banküberweisung)

Bei einer Zahlung via Banküberweisung kannst du im Anschluss an die Bestellung anhand der im Bestellvorgang übermittelten Zahlungsdaten (Kontoinhaber, Kontonummer, Kreditinstitut, IBAN, BIC) eine reguläre Vorkasse-Zahlung via Banküberweisung ausführen. Nutze dazu bitte den SEPA-Zahlungsverkehr mit IBAN und BIC/SWIFT. Auftretende Zahlungsgebühren (z.B. bei einer Auslandszahlung) sind vom Kunden zu tragen.

Die Bestellung wirst erst nach Eingang des Rechnungsbetrags bearbeitet. Bitte nutze die automatisch generierte Bestellnummer als Verwendungszweck, damit wir deine Zahlung eindeutig zuordnen können.

PayPal

Mit Paypal bezahlen. Was ist PayPal?

Solltest du keinen Paypal-Account besitzen, kannst du auch mit deiner Kreditkarte bezahlen. Deine Bestellung wird nach einem Zahlungseingang automatisch bearbeitet. Es kann sein, dass hierbei personenbezogene Daten an PayPal übertragen werden, damit PayPal die Zahlung verarbeiten kann.

Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”). Wenn Sie in unserem Shop-System einer unserer Webseiten die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten verschlüsselt an PayPal übermittelt.Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Paymill

Paymill ist ein deutscher Zahlungsanbieter aus München, der die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen ermöglicht. Mehr dazu findest du direkt bei Paymill.com.